März, 2022

25MarganztägigDer Weg des OstereiBreckerfeld

Details

Zusammen mit dem Zentralverband der deutschen Geflügelwirtschaft sind wir auf dem Geflügelbetrieb Baumeister Frischei von Udo Baumeister und Stephan Werthmann und entdecken den Weg vom Hühnerei zum Osterei. Ob Boden- oder Freilandhaltung: Wichtig ist, dass die Legehennen in einem möglichst stressfreien Umfeld leben, das nicht zuletzt durch Faktoren wie die Luftqualität, die Einstreu, Futter oder spezifische Stallelemente wie die Aufstiegshilfen positiv beeinflusst wird. Die Gesundheit der Tiere ist das wichtigste Gut und grundlegendes Ziel eines jeden landwirtschaftlichen Betriebs. Sie legt die Basis für nachhaltiges Wirtschaften und für die Herstellung hochwertiger Lebensmittel.                                                               
Vom Transport aus dem Legenest bis zur Eierkennzeichnung werden die Eier auf mehreren Kontrollen nach höchsten Standards geprüft. Mithilfe von Maschinen können stündlich 60.000 Eier durch die Kontroll- und Sortierstelle laufen, Videokameras kontrollieren die Eier auf Beschädigungen. Eine Eierpackstelle übernimmt die verkaufsfertige Verpackung.       
In der hofeigenen Färberei können pro Stunde bis zu 14.000 Eier in verschiedensten Designs gefärbt werden.

Zeit

ganztägig (Freitag)

Ort

Breckerfeld

Video

Social Media

X