Landwirt für einen Tag

Landwirt:in für einen Tag

Welche täglichen Aufgaben fallen auf einem Bauernhof an? Wie nachhaltig arbeitet die moderne Landwirtschaft? Am 21. Mai 2022 fand zum dritten Mal unser bundesweiter Aktionstag „Landwirt:in für einen Tag“ statt. 50 Verbraucherinnen und Verbraucher besuchen einen Tag lang einen landwirtschaftlichen Betrieb. Mitanpacken inklusive.

Tag

Höfe & Betriebe

Landwirt:innen für einen Tag

TV-Beitrag zum Aktionstag

Der WDR begleitete Ben, im normalen Leben ITler aus Bonn, bei seinem Tagespraktikum auf dem Hof von Timo Wald und Katharina Mosler von der TiKa GbR. „Als naiver Nichtkenner fordert man ja auch immer recht viel von den Landwirten“, so Ben zum Start seines Hoftages …

Radio-Beitrag

Über ein Drittel der Bevölkerung hat noch nie mit einem Landwirt gesprochen. Auch im Radio luden wir zum Aktionstag „Landwirt:in für einen Tag“ ein, um einmal selbst erleben zu können, wie moderne Landwirtschaft funktioniert und was Landwirt:innen alles tun, um hochwertige Lebensmittel zu erzeugen. 

– Auf dem Bauernhof –

Bilder eines Tages

I

Video-Highlights

Wir haben unsere Aktionsteilnehmerinnen und -teilnehmer an ihrem Hoftag begleitet. Welche Erfahrungen unsere „Landwirt:innen für einen Tag“ machten und welche Erkenntnisse sie für sich daraus mitnahmen, siehst du in ihren Video-Highlights.

Zu Gast bei Landwirt Jörn Ehlers

Pensionär Raphael Bigus war zu Gast auf dem Hof von Landwirt Jörn Ehlers in Holtum-Geest – einem Betrieb mit Schweinemast in verschiedenen Haltungsformen sowie mit Ackerbau. Unser „Landwirt für einen Tag“ lädt in seinem Fazit in der Kreiszeitung Verden andere zum Mitmachen ein.

– Fazit –

unserer Landwirt:innen für einen Tag

„Auf diesem Hof habe ich eine große Fürsorge der Landwirte gegenüber ihren Tieren erlebt. Zu jeder Kuh hatten Vater und Sohn eine Geschichte zu erzählen … „

Anne König

CDU-Politikerin, Nordrhein-Westfalen

„Mich hat der Tag so bereichert, geerdet und glücklich gemacht. Ich wäre froh, wenn andere Menschen ebenfalls einen Tag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb verbringen würden. „

Thomas Brinkmann

Lehrer, Hessen

„Ich finde es wichtig, regionale Produkte zu kaufen, auch wenn der Preis etwas höher liegt. Ich kann diesen Aktionstag sehr empfehlen – vor allem eine Treckerfahrt. Die bringt echt Spaß. „

Sabrina Kampmeier

Apothekenmitarbeiterin, Nordrhein-Westfalen

Du möchtest auch mal mit dabei sein?

Newsletter abonnieren.

Die Bewerbungsfrist für unseren Aktionstag 2022 „Landwirt:in für einen Tag“ endete am 31.03.2022. Du möchtest nächstes Jahr gerne dabei sein? Abonniere unseren Newsletter und bleibe auf dem Laufenden. Wir informieren dich rechtzeitig über den nächsten Bewerbungsstart für unseren Aktionstag 2023. Bis dahin erwarten dich alle vier Wochen spannende Themen aus der modernen Landwirtschaft.

X