Berlin / Deutschland, 09.11.2020 – Das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FML) hat im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung die bisherigen Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat in ihren Funktionen bestätigt. Henrik Tesch, Geschäftsführer des Forum Moderne Landwirtschaft e.V. wurde im Rahmen der Mitgliedswahlen zum geschäftsführenden Vorstand gewählt.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus Joachim Rukwied (Vorsitzender, Präsident, Deutscher Bauernverband), Franz-Josef Holzenkamp (Präsident, Deutscher Raiffeisenverband), Hubertus Paetow (Präsident, Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) sowie Henrik Tesch (Geschäftsführender Vorstand des Forum Moderne Landwirtschaft).

Neben dem Vorstand wurde auch der Aufsichtsrat wiedergewählt. Der Aufsichtsrat des FML überwacht die Arbeit des Vorstands und berät diesen in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung. Ihm gehören aktuell an: als Vorsitzender Dr. Stefan Streng (Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V.), als stellvertretender Vorsitzender Dr. Thomas Kirchberg, (Südzucker AG), Peter R. Müller (Bayer CropScience Deutschland GmbH), Michael Wagner (BASF SE) und als ständiger Gast Cornelia Horsch (Geschäftsleitung HORSCH Maschinen GmbH). Hans-Jürgen Müller, K+S Aktiengesellschaft, hatte nicht wieder für den Aufsichtsrat kandidiert und widmet sich neuen Aufgaben. Vorstand und Aufsichtsrat dankten Hans-Jürgen Müller für seinen jahrelange Unterstützung des Forums Moderne Landwirtschaft. Er habe die inhaltliche Ausrichtung des FML maßgeblich beeinflusst und damit großen Anteil an der erfolgreichen Arbeit des Forums.

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V.:

Im Forum Moderne Landwirtschaft haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft“ statt. Der Verein zählt aktuell 60 Mitglieder und wird von rund 200 landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt.

Pressekontakt:

Beatrix Reißig
Kommunikation
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Fanny-Zobel-Str. 7
12435 Berlin
Tel. +49 (0) 30 814 5555 – 70
Mobil +49 (0) 1523 396 8394
E-Mail b.reissig@moderne-landwirtschaft.de