Forum Moderne Landwirtschaft
06. April 2017

Themenmonat „Pflanzenschutz“ auf moderne-landwirtschaft.de

Berlin. Volle Einkaufskörbe mit hochqualitativen und leckeren Produkten wie Äpfeln, Kartoffeln und Brötchen sind keine Selbstverständlichkeit. Denn auf dem Acker sind Gemüse und Getreide zahlreichen tödlichen Gefahren ausgeliefert: Krankheiten, Schädlinge und Unwetter. Ohne Pflanzenschutz wären massive Ernteausfälle die Regel. Pflanzenschutz zählt heute zu den wichtigsten Anwendungen der modernen Landwirtschaft – sowohl in der konventionellen, als auch in der biologischen Erzeugung. Das Onlinemagazin moderne-landwirtschaft.de beleuchtet das Thema Pflanzenschutz ab sofort in dreizehn spannenden Storys.


So vielfältig wie die natürlichen Bedrohungen, sind heute auch die Möglichkeiten des Pflanzenschutzes. moderne-landwirtschaft.de stellt biologische, mechanische und chemische Anwendungen vor und erläutert, wie und warum sie eingesetzt werden. Landwirte geben klare Antworten auf Verbraucherfragen und -sorgen zum Thema Pflanzenschutz. Reporter von moderne-lanfwirtschaft.de haben einen Landwirt beim Ausbringen von Glyphosat begleitet und zeigen, wie faszinierend heute bereits Drohnen Schädlinge bekämpfen können. Außerdem: Dr. Bernd Holtschulte von der KWS Saat SE erklärt im Interview, welche Chancen die moderne Pflanzenzüchtung bietet, praktische Pflanzenschutz-Tipps für den eigenen Balkon und vieles mehr.


Alle Inhalte können auch über Facebook diskutiert und geteilt werden:
https://www.facebook.com/moderne.landwirtschaft


Das Online-Magazin moderne-landwirtschaft.de gehört zur Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“, die authentische Einblicke in die moderne Landwirtschaft gibt und den Dialog zwischen Landwirten und der Gesellschaft stärken möchte. Die voranstehenden Monate beschäftigten sich unter anderem mit den Themen, Saisonal & Regional, Tier und Frühstück. Diese Inhalte können über das Magazin-Archiv („Unser aller Wissen“) aufgerufen werden.

Bilder des Themenmonats bitte auf Anfrage - bei Quellennennung kostenfrei nutzbar.
 

Kontakt:
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de
www.moderne-landwirtschaft.de