Forum Moderne Landwirtschaft
03. Januar 2017

Saalemühle Alsleben GmbH + Dresdener Mühle neues Mitglied

Berlin. Die Saalemühle Alsleben GmbH + Dresdener Mühle ist mit Beginn des Jahres 2017 neues Mitglied im Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM). Das Unternehmen mit Standorten in Sachsen sowie Sachsen-Anhalt unterstützt damit ab sofort die kommunikativen Aktivitäten des FORUM, zum Beispiel die interaktive Schau ErlebnisBauernhof, das Onlinemagazin moderne-landwirtschaft.de sowie diverse Netzwerkinitiativen.

Michael Gutting, Geschäftsführer der Saalemühle Alsleben + Dresdener Mühle: „Es steht außer Frage, dass unsere Branche mehr Dialog mit den Verbrauchern führen muss. Das FORUM engagiert sich hier eindrucksvoll. Diese Aktivitäten unterstützen wir gern! Es gibt auch einige Parallelen: In seinem Onlinemagazin moderne-landwirtschaft.de erzählt das FORUM verbrauchernah, wie die Erzeugnisse auf den Teller kommen. Wir verfolgen einen ähnlichen Ansatz. Mit unserem Qualitätsprogramm ‚Ährenwort‘ garantieren wir die lückenlose Rückverfolgung der Produkte von der Ladentheke bis zum Feld. Es geht um Transparenz und Authentizität. Das FORUM und die Saalemühle Alsleben + Dresdener Mühle passen gut zusammen.“

Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des FORUM: „Wir freuen uns sehr über die Mitgliedschaft der Saalemühle Alsleben + Dresdener Mühle im FORUM. Dass uns das Unternehmen ab sofort unterstützt, bestätigt uns in unserem eingeschlagenen Weg, vielfältige Unternehmen und Organisationen unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ zu vereinen und gemeinsam den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu stärken. Dabei geht es nicht nur um die finanziellen Mittel; wir werden bei unserer Themengestaltung sicherlich auch von den fachlichen Inputs und Einblicken in die Arbeit der Saalemühle + Dresdener Mühle profitieren können.“

Die Saalemühle Alsleben + Dresdener Mühle ist Mitglied 49 im Forum Moderne Landwirtschaft.


Über die Saalemühle Alsleben + Dresdener Mühle

Die Saalemühle + Dresdener Mühle ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich durch ein regional fokussiertes und wissenschaftlich begleitetes Rohstoffkonzept sowie ein einzigartiges Qualitätsverständnis auszeichnet. Vom Getreidevertragsanbau bis zum fertigen Lebensmittel garantiert die Saalemühle + Dresdener Mühle ihren Kunden lückenlose Rückverfolgbarkeit und kompetente Unterstützung. Aus den Getreiden Weizen, Roggen, Durum, Dinkel und Emmer werden an den Standorten Dresden und Alsleben Mehle und Grieße, Spezialmehle, thermische und hydrothermische Produkte, wie z.B. staubarme Streumehle für Backwaren, Babynahrung, Nasspanaden, Präzisionskekse und als Trägerstoffe für Mischungen hergestellt.


Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FORUM)
Im FORUM haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt.


Kontakt:
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de
www.moderne-landwirtschaft.de