Forum Moderne Landwirtschaft
04. Mai 2017

OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland neu im FORUM

Berlin. OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e.V. ist neues Mitglied im Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM).

OVID vertritt die Interessen von 17 Ölmühlen, deren Kernaufgabe die Verarbeitung von Ölsaaten zu vielfältigen Produkten ist. Der Verband fördert mit seinem Engagement ab sofort die kommunikativen Aktivitäten des FORUM. Zu ihnen zählen Veranstaltungen in Großstädten, insbesondere der „ErlebnisBauernhof“, digitales Storytelling auf moderne-landwirtschaft.de und zahlreiche Initiativen des
FORUM-Netzwerks.


Petra Sprick, Geschäftsführerin von OVID: „Ob Pflanzenöle, Kosmetikartikel oder Biodiesel – jeder nutzt im Alltag Produkte der Ölmühlen. Doch dem kritischen Verbraucher reicht das nicht mehr. Er fordert mehr Transparenz und Nachhaltigkeit. Dieser Verantwortung stellen sich die Ölmühlen gern. OVID unterstützt daher die kreative und direkte Verbraucher-Kommunikation des FORUM als elementaren Teil einer modernen Agrarwirtschaft. Wichtig für uns ist es, gemeinsam Kräfte zu bündeln und die Vielfalt der deutschen Agrar- und Ernährungsbranche aufzuzeigen.“ 
 

Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des FORUM: „OVID ist ein starker Verband und steht für zukunftsweisende Wertschöpfungsketten und Positionen einer modernen, nachhaltigen Landwirtschaft. Wir freuen uns sehr darüber, dass OVID sich ab sofort im FORUM engagiert. Wir wachsen stark. Die bereits vierte Neumitgliedschaft in diesem Jahr zeigt, dass unsere Erfolge immer besser wahrgenommen werden. Wir erreichen bereits Millionen Menschen mit unseren Themen der modernen Landwirtschaft.“



Über OVID – Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e.V.
OVID vertritt als Verband die Interessen der ölsaatenverarbeitenden und ölraffinierenden Unternehmen in Deutschland. Die Kernaufgabe der 17 Mitgliedsfirmen ist die Verarbeitung von Ölsaaten und Pflanzenölen zu Produkten für die Lebensmittelindustrie, die Oleochemie, die technische Verwendung und für die Bioenergie. Als Verband ist OVID Schnittstelle zwischen seinen Mitgliedsunternehmen, politischen Entscheidungsträgern, Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen sowie Medien und der Öffentlichkeit. Sitz des Verbandes ist Berlin, in Brüssel ist OVID über den europäischen Verband FEDIOL vertreten.
www.ovid-verband.de


Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FORUM)
Im FORUM haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt.


Kontakt FORUM

Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Fanny-Zobel-Straße 7, 12435 Berlin
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de

 

Kontakt OVID

Maik Heunsch / Cornelia Schröpfer
Pressesprecher
Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin
Tel: +49 (0)30 / 72 62 59 -57
presse@ovid-verband.de