Forum Moderne Landwirtschaft
19. Februar 2018

Open Air ErlebnisBauernhof auf der DLG Messe „Land & Genuss“ in Frankfurt am Main

Moderne Landwirtschaft mitten in der Großstadt: Das bietet der Open Air ErlebnisBauernhof (Freigelände P1) vom 23. bis 25. Februar 2018 auf der DLG Messe „Land & Genuss“ in Frankfurt am Main. An Schweine- und KuhMobil entdecken die Besucher, wie fortschrittlich und verantwortungsvoll Tiere in der modernen Landwirtschaft heute gehalten werden. Innovative Landtechnik veranschaulicht, wie im Ackerbau heute Ressourcen geschont werden.


Hintergrund: Viele Städter wissen heute nicht mehr, wie ihre Nahrungsmittel erzeugt werden und wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aussieht. Trotzdem wächst das Bewusstsein für gute Ernährung und die Anspruchshaltung an eine moderne Landwirtschaft, die nicht nur in ausreichender Menge erzeugt, sondern nachhaltig und verantwortungsvoll mit Tier und Umwelt umgeht.


Die DLG Messe Land & Genuss ist eine hervorragende Plattform, auf der moderne Landwirte und Städter sich begegnen und austauschen können. Rund 20 AgrarScouts – das sind Landwirte und Agrarstudenten der Region –  sind mit dabei und freuen sich auf die Fragen, Wünsche und Anregungen der Verbraucher. AgrarScouts geben persönliche Einblicke in die Arbeit auf ihrem Ackerbau-, Milchvieh- oder Schweinemastbetrieb. 


„Wenn die Städter nicht mehr aufs Land kommen, dann kommt die moderne Landwirtschaft eben in die Großstadt. Wir freuen uns, den Besuchern der ‚Land & Genuss‘ spannende Einblicke zu geben und Vertrauen in die moderne Landwirtschaft herzustellen“, so Lea Fließ, Geschäftsführerin des Forum Moderne Landwirtschaft, das den ErlebnisBauernhof gemeinsam mit der DLG federführend organisiert. Partner ist die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main.

 

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FORUM)
Im FORUM haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt. Das FORUM zählt aktuell 58 Mitglieder.

 

Kontakt:

Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de
www.moderne-landwirtschaft.de