Forum Moderne Landwirtschaft
16. August 2019

Moderne Landwirte auf dem Canaletto vor der Frauenkirche in Dresden

Dresden, 16.08.2019 - Viele Menschen in der Stadt wissen heute nicht mehr, wie ihre Nahrungsmittel erzeugt werden und wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eigentlich aussieht.

Um das zu ändern, sind wir mit spannenden Erlebnissen rund um die Moderne Landwirtschaft und vor allem auch mit dialogbereiten Landwirt*innen beim Canaletto-Fest vom 16. - 18. August direkt vor der Dresdner Frauenkirche bei der ErlebnisTour Moderne Landwirtschaft unterwegs. Täglich sind fünf AgrarScouts, das sind engagierte Landwirte aus der Region, bereit, die Fragen der Besucher zu beantworten und mit ihren Erfahrungen ein authentisches Bild der Modernen Landwirtschaft zu zeichnen. Mit Hilfe von Virtual und Augmented Reality und 360° Filmen geben sie besondere Einblicke in landwirtschaftliche Situationen auf dem Feld und berichten von ihrem Hof und ihrem Alltag auf dem Acker und im Stall.

Die AgrarScouts sind

  • am Freitag, 16. August von 18.00 Uhr – 22.00 Uhr,
  • am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August jeweils von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

für die Besucher der ErlebnisTour des Forum Moderne Landwirtschaft e.V. vor Ort.

 

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V.

Im Forum haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt. Das Forum zählt aktuell 61 Mitglieder und wird von mehr als 200 landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt.