AgrarScouts auf dem ErlebnisBauernhof 2019
26. November 2019

Das Forum Moderne Landwirtschaft sucht Landwirte für den ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche 2020 in Berlin

Das Forum Moderne Landwirtschaft sucht Landwirte für den ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche 2020 in Berlin

Berlin, 26.11.2019 Das Forum Moderne Landwirtschaft (FML) bietet Landwirt*innen, Agrarstudent*innen und auch Mitarbeiter*innen von Agrarunternehmen die Möglichkeit, auf dem ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche in Berlin als AgrarScout dabei zu sein! Die AgrarScouts geben den Besuchern des ErlebnisBauernhofs spannende persönliche Eindrücke in die faszinierende Welt der Landwirtschaft und können im Gegenzug die Fragen, Wünsche und Vorstellungen städtischer Verbraucher zur Modernen Landwirtschaft kennenlernen!

Das AgrarScouts-Projekt ist eine Initiative des Forum Moderne Landwirtschaft in Berlin. Die Idee: Was es heißt, als Landwirt oder Mitarbeiter eines Betriebs in der modernen Landwirtschaft tätig zu sein, kann kaum jemand authentischer erklären, als die Menschen aus der Praxis selbst. Genau da kommen die AgrarScouts ins Spiel. In Kommunikationsschulungen werden sie auf den Dialog mit dem Verbraucher vorbereitet.

Die Kommunikationsschulung findet einen Tag vor dem Messeeinsatztag in einem Tagungshotel statt. Im Rahmen der Schulung erhalten die AgrarScouts eine individualisierbare Pressemitteilung für ihre Lokalredaktionen, eine schnieke AgrarScouts-Weste und den Zugang zum bereits über 800 AgrarScouts zählenden AgrarScouts-Netzwerk. Hotelübernachtung und Verpflegung während der Schulung und auch während des Messetages übernimmt das FML. Der Einsatz auf dem ErlebnisBauernhof erfolgt dementsprechend unentgeltlich und ehrenamtlich.

Beim ErlebnisBauernhof steht in diesem Jahr der Klimaschutz im Mittelpunkt. Zusammen mit den AgrarScouts und fast 50 Partnern bietet das Forum Moderne Landwirtschaft Antworten auf die Frage, was die Moderne Landwirtschaft für eine klimafreundliche Produktion von Nahrungsmitteln tut. Ziel des Formates ist es, so die Brücke zwischen moderner Landwirtschaft und Gesellschaft zu schaffen.

Ansprechpartnerin für potentielle AgrarScouts:

Frau Henriette Keuffel
Projektleiterin AgrarScouts-Netzwerk
h.keuffel@moderne-landwirtschaft.de
Betreff „AgrarScouts Grüne Woche 2020“
(Mindestalter der Teilnahme ist 16 Jahre)

 

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. 

Im Forum Moderne Landwirtschaft haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Der Verein zählt aktuell 61 Mitglieder und wird von rund 200 landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt.

 

Kontakt:

Gordan Otto Möbus
Pressesprecher
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: g.moebus@moderne-landwirtschaft.de