IGW ErlebnisBauernhof 2019 Produktköniginnen
20. Januar 2019

168 Produkt-Königinnen und -Könige samt Gefolge auf dem ErlebnisBauernhof

Berlin. Sie sind die Botschafterinnen und Botschafter der vielfältigen Produkte der Landwirtschaft und einmal im Jahr kommen sie auf einem Bauernhof zusammen: zur Parade der Produktköniginnen und -könige auf dem ErlebnisBauernhof der Grünen Woche.

In diesem Jahr schritten 168 königliche Hoheiten samt Gefolge durch die Halle 3.2 der Messe Berlin, unter ihnen beispielsweise die Deutschlands Zuckerrübenkönigin, Weinkönigin, Erntekönigin, Erdbeerkönigin, Bienenkönigin und Kartoffelkönigin aber auch regionalere Botschafterinnen wie die Nienburger Spargelkönigin, die Fränkische Apfelkönigin oder die Hagener Kirschkönigin.

Bauernpräsident Joachim Rukwied und Dr. Christoph Amberger, der geschäftsführende Vorstand des Forum Moderne Landwirtschaft, das den ErlebnisBauernhof federführend organisiert, begrüßten jede Hoheit persönlich mit Handschlag – als Wertschätzung für deren Einsatz für die Produkte der Landwirtschaft. „Sie sind hervorragende Botschafterinnen und Botschafter für die deutsche landwirtschaftliche Produkte“, sagte Rukwied zu den Königinnen, Königen, Prinzessinnen und Prinzen. Alle Hoheiten gemeinsam auf einem Foto – „das repräsentiert die ganze Vielfalt der Landwirtschaft“, ergänzt Amberger.

 

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Im Forum haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt. Das Forum zählt aktuell 62 Mitglieder und wird von mehr als 200 landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt.

 

Kontakt:
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.

Lea Fließ

0152 / 3396 7669

l.fliess@moderne-landwirtschaft.de