Guten Morgen, Deutschland!

Aufstehen, Zähne putzen, Kaffee kochen. Dann Müsli mit Obst oder ein Brötchen mit Butter, Marmelade, Käse oder Wurst. So oder ähnlich sieht das Morgenritual für die meisten von uns aus. Denn Frühstücken ist für unseren Geist und Körper enorm wichtig. Das wusste bereits Oma: „Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein König und zu Abend wie ein Bettelmann“, pflegte sie zu sagen, wenn wir Enkel morgens noch etwas schlaftrunken am Tisch saßen. Wie die meisten Redensarten hat auch dieses Sprichwort einen wahren Kern. Denn nachts, wenn wir schlafen, arbeitet unser Körper ununterbrochen. Morgens muss er dann mit „Treibstoff“ wieder aufgetankt werden; unsere Muskeln, Organe und das Gehirn brauchen frische Energie. Und die liefert uns ein vollwertiges Frühstück.

Gegenüber Großmutters Zeiten haben sich unsere Lebensgewohnheiten heute allerdings komplett geändert – und damit auch unsere Ansprüche an die Ernährung. Die Vielfalt der Lebensmittel ermöglicht es uns, auch beim Frühstücken unseren Lifestyle zu leben. Der eine bevorzugt in den Morgenstunden ein herzhaftes Mettbrötchen zum Kaffee vor der Schicht, die andere Quark mit Beeren und Dinkelflocken sowie eine Tasse grünen Tee vor dem ersten Meeting. Besonders schön beginnt der Tag jedoch beim gemeinsamen Brunch mit Freunden. So frühstückt es sich nicht nur besonders kommunikativ; man lernt auch mal andere Gerichte kennen – wie etwa den schwedischen Haferflockenbrei Havregrynsgröt, spanisches Fettgebäck oder amerikanische Pancakes.

In der aktuellen Ausgabe unseres Online-Magazins zeigen wir, wie wissensbasiert und innovativ heute in Deutschland ein hochwertiges Frühstück entsteht – von der Forschung über die landwirtschaftliche Erzeugung beziehungsweise Ernte der einzelnen Produkte, ihre Veredelung und Vermarktung bis hin zur Zubereitung.

Falls Sie darüber hinaus noch mehr wissen möchten: Auch auf unserem ErlebnisBauernhof vom 20. bis 29. Januar in Halle 3.2 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin dreht sich alles um das Thema Frühstück.  

 

Weltoffener Typ

 

Versorger Typ

 

Feinschmecker Typ

 

Power Typ

 

Herzhafter Typ

 

Business Typ

 

Neugieriger Typ