Forum Moderne Landwirtschaft
22. November 2017

Genossenschaft Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe eG neu im FORUM

Berlin Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe eG ist neues Mitglied im Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM). Die klassische Warengenossenschaft wird von mehr als 2.500 Mitgliedern getragen und ist starker Partner für die Bereiche Landwirtschaft, Mischfutter, Energie und Einzelhandel.
Die Genossenschaft fördert mit ihrem Engagement ab sofort die kommunikativen Aktivitäten des FORUM. Zu ihnen zählen Veranstaltungen in Großstädten, digitales Storytelling auf moderne-landwirtschaft.de und zahlreiche Initiativen des FORUM-Netzwerks.


René Schwarz, Mitglied des Vorstands und der Geschäftsführung der Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe eG: „Der Erfolg der Genossenschaften liegt darin, dass wir langfristig stabile, verlässliche und vertrauensvolle Partnerschaften mit Landwirten und Menschen der Region aufbauen. In unserer täglichen Arbeit merken wir aber, dass viele Menschen nicht mehr allzu sehr über die landwirtschaftliche Wertschöpfung im Bilde sind. Wir wollen unseren Beitrag leisten und helfen, Vertrauen in die Landwirtschaft zu sichern und auszubauen. Das FORUM hat das Know-how und die Qualität, um diese Brücken zu schlagen.“


Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des FORUM: „Die Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe eG ist eine starke Genossenschaft, tief in der Landwirtschaft Westfalens verwurzelt. Wir freuen uns sehr, dass sie sich uns anschließt und unsere Kommunikation fördert. Das macht uns wieder ein Stück schlagkräftiger. 58 Mitglieder geben uns ein stabiles Fundament für unsere Arbeit. Es gelingt uns bereits sehr gut, wertige und wirkungsvolle Botschaften der modernen Landwirtschaft in die Stadtbevölkerung hineinzusenden.“


Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FORUM)
Im FORUM haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt. Das FORUM zählt aktuell 58 Mitglieder.
Unsere Mission: Wir geben der Modernen Landwirtschaft eine Stimme, wo sie keine hat – dort, wo über uns gesprochen und über uns entschieden wird; dort, wo heute Meinungen entstehen: bei der städtischen Bevölkerung. Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, dass unsere Landwirte als Produzenten wertgeschätzt werden und die Gesellschaft unserer Branche vertraut, damit sie eine Zukunft hat.

Kontakt

Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Fanny-Zobel-Straße 7, 12435 Berlin
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de