Gemeinsam Vielfalt erleben

11 Uhr morgens. Es ist Sonntag. In der Luft liegen gute Laune und Sprachengewirr: Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch – wo Wörter fehlen, helfen Gesten. Eine fröhliche, aufgeschlossene Runde – und sehr international. Ebenso wie das Frühstück: Es gibt Croissants, spanische Chorizo, Schwarzwälder Schinken, Belgische Waffeln, skandinavischen Lachs. Man unterhält sich auf Englisch, isst zusammen, lernt voneinander. Beim gemeinsamen Frühstück eröffnen sich neue Perspektiven und andere kulinarische Welten. Zusammen essen verbindet – und neue Freundschaften entstehen.