Forum Moderne Landwirtschaft
07. November 2017

AgrarScouts für den ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche 2018 in Berlin gesucht

Berlin. Der ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 ist auch in 2018 wieder das High-light auf der Internationalen Grünen Woche (19. - 28. Januar) in Berlin. Ausgerichtet vom Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) und mehr als 50 Partnern aus der Agrarbranche geben diverse Erlebnisstationen authentisch Einblick, wie Tiere gehalten, Pflanzen produziert, Dünger ausgebracht und weitere innovative Technologien eingesetzt werden.

Das FORUM bietet Landwirten, Agrarstudenten oder Mitarbeitern von Agrarunternehmen die Möglichkeit, auf dem ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche in Berlin als AgrarScouts dabei zu sein!

Möchten Sie mitmachen und in Berlin die Fragen, Wünsche und Vorstellungen städtischer Ver-braucher kennenlernen und ihnen spannende persönliche Einblicke in Ihre faszinierende Welt der Modernen Landwirtschaft geben? Können Sie sich vorstellen, unsere Erlebnisstationen, wie zum Beispiel das SchweineMobil, Landtechnik oder unseren virtuellen Ackerbaubetrieb bzw. Milch-viehstall verständlich, greif- und erlebbar zu machen?

Dann melden Sie sich jetzt per Mail bei J.Nissen@moderne-landwirtschaft.de. Stichwort „AgrarScouts Grüne Woche 2018“. Mindestalter der Teilnahme ist 16 Jahre.  


Als AgrarScouts bekommen Sie:

•    ein eintägiges Kommunikationsseminar direkt vor Ihrem Messeeinsatz
•    Hotel-Übernachtung
•    Verpflegung während der Schulung und der Messe
•    AgrarScouts-Weste
•    Unterstützung bei Ihrer individuellen Pressearbeit bei den Lokalredaktionen in Ihrer Heimat
•    eine individualisierbare Einladung für Bundestagsabgeordnete aus Ihrem Wahlkreis
•    exklusiven Zugang zu unserem AgrarScouts-Netzwerk
 

Unterstützen Sie uns als AgrarScouts bei unserer Mission: Wir geben der Modernen Landwirt-schaft eine Stimme, wo sie keine hat – dort, wo über uns gesprochen und über uns entschieden wird; dort, wo heute Meinungen entstehen: bei der städtischen Bevölkerung. Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, dass unsere Landwirte als Produzenten wertgeschätzt werden und die Gesell-schaft unserer Branche vertraut, damit sie eine Zukunft hat.


Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V. (FORUM)
Im FORUM haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Diese Aktivitäten finden unter dem Dach der Marke „Unser aller Wissen. Die Moderne Landwirtschaft.“ statt. Das FORUM zählt aktuell 59 Mitglieder.


Kontakt:
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Dr. Hans-Christian Mennenga
Pressesprecher
Tel.: 030 814 5555 60
E-Mail: hc.mennenga@moderne-landwirtschaft.de
www.moderne-landwirtschaft.d